GDSN und GTINs

GDSN für die Weinbranche.

Standardisierte Datenübertragung wird im Einzelhandel immer wichtiger. Der am weitesten verbreitete Standard ist der GTIN (vormals EAN) von der GS1. Mit den 8- oder 13-stelligen Codes können Produkte gekennzeichnet werden und im GDSN sind die Produktdaten verfügbar.

Auch in der Weinbranche nimmt die Bedeutung von GTINs stetig zu. Das Pflegen der Daten ist allerdings aufwendig und nur mithilfe von unübersichtlichen Listen möglich. Bisher zumindest. Durch das GDSN Modul von EuvinoPRO können Sie Produktdaten einfach und bequem mit einer grafischen, intuitiven Oberfläche an einen Datenpool von GDSN senden.

Das GDSN Modul ist verknüpft mit Ihren Produktdaten und Sie müssen lediglich die GDSN-spezifischen Daten ergänzen und können in kürzester Zeit vollständige Produktdaten zu Ihren GTINs absenden.

Wir arbeiten mit den GDSN Datenpools von b-synced und atrify zusammen. Sie entscheiden, über welchen Datenpool Sie Produktdaten ins GDSN senden. Sie nutzen dabei immer unsere grafische Oberfläche.

Die Teilnahme am GDSN war noch nie so einfach für die Weinbranche. Nutzen Sie die Vorteile des globalen Standards in Verbindung mit EuvinoPRO und dem Wein- und Getränkeinformationsnetzwerk WIN. Diese Kombination erlaubt Ihnen vollständige Produktdaten mit allen wirklich relevanten Daten für Weine und Getränke (Rebsorten, Jahrgang oder Hopfen- und Malzsorten und vieles mehr).